Wir beraten Sie gerne. Tel.: +49 85 03 / 86 10 E-Mail: info@sport-eder.de
Telefonische Beratungszeiten: Di. - Fr.: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr & 13:00 - 17:00 Uhr
kostenloser Versand ab 200,-€
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Scubapro Exodry 4mm Neopren Trockentauchanzug Herren
Scubapro Exodry 4mm Neopren Trockentauchanzug...
SCUBAPROs neuer Exodry-Trockentauchanzug ist ein hervorragendes Beispiel für das Konzept "trocken tauchen mit einem Neoprenanzug". Der Exodry ist aus 4 mm starkem, hochdichtem Neopren gefertigt, das gleichermaßen weich wie dehnbar ist....
€ 779,00 *
Zum Produkt
Scubapro Exodry 4mm Neopren Trockentauchanzug Damen
Scubapro Exodry 4mm Neopren Trockentauchanzug...
Scubapro Exodry 4mm Neopren-Trockentauchanzug Damen SCUBAPROs neuer Exodry-Trockentauchanzug ist ein hervorragendes Beispiel für das Konzept "trocken tauchen mit einem Neoprenanzug". Der Exodry ist aus 4 mm starkem, hochdichtem Neopren...
€ 779,00 *
Zum Produkt
Scubapro Dry Suit Boots Überziehschuhe (Rockboots) für Trockis mit Neoprensocken
Scubapro Dry Suit Boots Überziehschuhe...
Scubapro Dry Suit Boots Überziehschuhe (Rockboots) Die Scubapro Dry Suit Boots sind robuste Überziehschuhe (Rockboots) für alle Trockentauchanzüge ohne festes Schuhwerk. Viele Trockis werden mit leichten Neoprensocken ausgestattet und...
€ 69,90 *
Zum Produkt
Gear Aid Aquasure Kleber 28g
Gear Aid Aquasure Kleber 28g
Aquasure ist der Klassiker und den Wassersportklebern Wir empfehlen Aquasure für die Versiegelung von Materialübergängen oder Nahtabdichtungen bei denen zuvor ein Urethanklebstoff verwendet wurde (z.B. DUI Anzüge). Eine klassische...
€ 10,90 *
Zum Produkt
Gear Aid Aquasure Kleber 2x 7 Gramm
Gear Aid Aquasure Kleber 2 X 7 GRAMM
Aquasure ist der Klassiker und den Wassersportklebern Wir empfehlen Aquasure für die Versiegelung von Materialübergängen oder Nahtabdichtungen bei denen zuvor ein Urethanklebstoff verwendet wurde (z.B. DUI Anzüge). Eine klassische...
€ 10,90 *
Zum Produkt
Camaro-Merino-Thermosuit-Unterzieher
Camaro Watersport Merino Thermosuit/Unterzieher
Camaro Watersport Merino Thermosuit/Unterzieher Der Unterzieher mit Merino ist besonders bequem, weich und sehr warm. Verantwortlich dafür ist sein 3-LAGIGER MERINO MATERIALMIX und das 4-WAY-STRETCH macht den Unterzieher hochelastisch &...
€ 399,00 *
Zum Produkt
McNett Max Wax Wachsstift
McNett Max Wax Wachsstift
McNett Max Wax Wachsstift Schmier- und Schutzmittelstick auf Silikonbasis für Reißverschlüsse an Neoprenanzügen, Trockenanzügen, Ausrüstungsbeutel usw. Ohne Bienenwachs. Ungiftig, nicht verfärbend. Und so geht´s: Mit Max Wax™ den...
€ 8,90 *
Zum Produkt
Seal Saver Manschettenpflegemittel
Seal Saver Manschettenpflegemittel
Unentbehrliches Pflegemittel für Arm- und Halsmanschetten an Trockentauchanzügen. Das regelmäßige Auftragen von Seal Saver erhält die Flexibilität von Latex- und Neoprenmanschetten. Seal Saver bildet einen Schutzfilm an der Oberfläche,...
€ 8,90 *
Zum Produkt
Gear Aid Zip Care Reißverschlussreiniger
Gear Aid Zip Care Reißverschlussreiniger
Gear Aid Zip Care Reißverschlussreiniger Die Bürste an der Spitze entfernt jegliche Verunreinigung zwischen den Reißverschlusszähnen und hinterläßt einen silikonfreien Schutzfilm. Unentbehrlich für eine lange Lebensdauer von jeder Art...
€ 9,90 *
Zum Produkt
Zip Tech Pflegestift für Reißverschlüsse 2x 4,8g
Zip Tech Pflegestift für Reißverschlüsse 2 x 4,5g
Zip Tech Pflegestift für Reißverschlüsse 2 x 4,5g Silikon- und paraffinfreier Pflegestift. Entwickelt, um Rost und Korrosion zu verhindern und wasser- und luftdichte Reißverschlüsse optimal zu pflegen. Durch die spezielle Zusammensetzung...
€ 11,90 *
Zum Produkt
Kallweit Dryglove Fleece Innenhandschuh
Kallweit Dryglove Fleece Innenhandschuh
Kallweit Dryglove Fleece Innenhandschuh Wärmender Fleece Innenhandschu für Kallweit Trockentauch-Handschuhsystem
€ 10,90 *
Zum Produkt
Kallweit Dryglove Trockentauchhandschuhe
Kallweit Dryglove Trockentauchhandschuhe
Kallweit Dryglove Trockentauchhandschuhe Die Kallweit Dryglove Trockentauchhandschuhe gehören zur Ausstattung anspruchsvoller Sport- und Berufstaucher. Der Einsatz bester Materialien gepaart mit erstklassiger Verarbeitung und höchster...
€ 82,90 *
Zum Produkt
Kallweit Fleece Unterzieher
Kallweit Fleece Unterzieher
Kallweit Fleece Unterzieher Der Trockentauchanzug Unterzieher FLEECE von KALLWEIT ist ein Atmungsaktiver Unterzieher aus hochwertigem Polarfleece, dicht gewebt für optimale Wärmeisolierung, mit zwei großen Taschen, mit Hand- und...
€ 108,90 *
Zum Produkt
Scubapro Everdry 4.0 Damen Neopren-Trockentauchanzug 2018
Scubapro Everdry 4.0 Damen...
Scubapro Everdry 4.0 Neopren-Trockentauchanzug Hervorragende Eigenschaften für passionierte Trockentaucher Der Everdry 4 besticht durch Tragekomfort und hervorragende Bewegungsfreiheit bei eng anliegender Passform. Darüber hinaus punktet...
€ 919,00 *
Zum Produkt
1 von 3

Einsatz- und Verwendungsbereiche von Trockentauchanzügen

Tauchshop-Online ist der Begriff in der Trockentauch-Szene. Das Team von Sport Eder hat in den letzten Jahren über 1000 Trockentauchanzüge verkauft und dabei viel Erfahrung gesammelt.

Zu den Top-Sellern zählt dabei der Scubapro Everdry 4 von Scubapro sowie diverse Modelle von Mares, Aqualung, Bare. Kallweit und Camaro.

Wer regelmäßig in kalten Gewässern taucht wird früher oder später auf einen Trocki umsteigen. Auch wenn man mit einem guten Naßanzug gut in kaltem Wasser tauchen kann, so ist das Umziehen nach oder zwischen den Tauchgängen oft sehr unangenehm.

 

Warum sollte ich Trockentauchen?

Bessere Wärmeisolation bringt Sicherheit. Frieren gehört zu den Gefahren beim Tauchen und deshalb ist eine gute Wärmeisolation sehr wichtig. Im Trocki ist der Taucher bis auf das Gesicht und eventuell die Haare  vollständig trocken. Luft ist ein Isolator und so bringt die im Anzug eingeschlosse Luft und das Material des Anzugs einen perfekten Wärmeschutz. Sogar sehr kaltes Wasser lässt sich über längere Zeit aushalten und das Umziehen ist wesentlich angenehmer als beim Halbtrockenanzug. Nach dem Tauchgang schlüpft man einfach in seine Freizeitkleidung. Beim Halbtrockenanzug hingegen muss man sich bei Wind und Wetter abtrocknen und dann umziehen.

Wer nicht ausreichend gegen die Kälte geschützt ist, friert beim Tauchgang und erhöht so das Risiko eines Tauchunfalls. Bei Kälte verengen sich die Blutgefäße. Dadurch wird der Stickstoffabbau im Gewebe verlangsamt. Das wiederum hat einen Einfluss auf die Nullzeit. Zusätzlich verringert sich die Konzentrationsfähigkeit des Tauchers. Insgesamt ist das Trockentauchen nicht nur angenehmer als das Halbtrockentauchen, sondern erhöht auch die Sicherheit.

Beim Trockentauchen ist man von den äußeren Bedingungen weitgehend unabhängig. Ob im kalten Bergsee oder beim Eistauchen im Winter: Ein Trockentaucher kann das ganze Jahr hindurch seinem faszinierenden Hobby nachgehen. Zudem werden die Taucher immer älter und was man als Jugendlicher noch leicht ertragen hat, hält einem im Alter vom Tauchen ab.

 

Anzug-Typen

Neopren-Trockentauchanzug

Beim Neopren Trockentauchanzug ist die Neoprenstärke ausschlaggebend ob und welchen Unterzieher man braucht. Diese Trockentauchanzüge sind meist aus verdichtetem Neopren. Sie bieten den Komfort und die Flexibilität eines Nasstauchanzugs mit der Wasserdichtigkeit eines Trockentauchanzugs. Gängige Neoprentrocki gibt es von 3 mm bis 7 mm Materialstärke.

Hervorragende Eigenschaften für passionierte Trockentaucher bietet der Everdry 4. Er besticht durch Tragekomfort und hervorragende Bewegungsfreiheit bei eng anliegender Passform. Darüber hinaus punktet er mit optimierten Schulter- und Knieschonern, neuem Innenfutter und weichen Manschetten.

Die für 2018 aktualisierte Version besticht mit einer Fülle an neuen Design- und Komfortmerkmalen. Dieser Tauchanzug hat eine eng anliegende Passform, bietet hervorragende Bewegungsfreiheit und sorgt vor allem für eine optimale Wärmeisolierung. Wie jeden Trocki kann man den Everdry 4.0 mit einem dünnen Unterzieher oder auch ohne tragen.

 

Trilaminat Trockentauchanzug

 Der Trilaminat Trocki ist ein Membrananzug. Wenn ein Neopren-Trockentauchanzug  Eigenisolation hat so ist der Membran-Trockentauchanzug ohne Eigenisolation. Letzterer besteht aus einer Trilaminat-Membran und bietet selbst keine Wärmedämmung.  Wie oben beschrieben erfolgt die Isolation im weit geschnittenen Anzug durch die eingeschlossene Luft und die untergezogene Kälteschutzbekleidung. Je mehr Luft zwischen dem Körper und dem Anzug ist um so besser isoliert er. Ein Membran-Trockentauchanzug kann relativ flexibel an die Temperatur des Wassers angepasst werden.

Scubapro Evertec LT Tri-Laminat – Er wird in jeder Hinsicht den Bedürfnissen des Sport- wie auch des Tech- und Berufstauchers gerecht.

Scubapro hat den Evertec LT neu gestaltete. Er ist eine leichtere Version des original Evertec Tri-Laminat Trockentauchanzuges. Das neu entwickelte Ripstop-Gewebe ist 25 Prozent leichter als sein Vorgänger. Es verbessert Dehnbarkeit des Anzuges und sorgt für eine für höhere Flexibilität beim Tauchen.  Tragekomfort und Robustheit werden in diesem Anzug vereint.

 

Weitere Features auf die man beim Trockentauchanzug  achten soll

- Front- oder Heckreißverschluß? Für einfaches Anziehen empfiehlt sich der selbstreparierende, diagonal verlaufende TiZip Masterseal Reißverschluss. Der Rückenreißverschluss sollte eine Abdeckung haben.

- Die Nähte sollten doppelt mit dem Dichtband verklebt sein für maximale Haltbarkeit Knieschoner sollen robust und möglichst aus Soft Kevlar sein

- Zum leichten Anziehen ein komfortables Teleskopsystem inkl. Hosenträger und Schrittgurt

- Hochflexible Nahtabdichtung

- Drehbares Si-Tech-Einlassventil

- Einstellbares Automatik-Auslassventil

- Leicht zugängliche großzügige Taschen an beiden Oberschenkeln

- EverFlex Warm-Neck-Kragen für besten Komfort

- I-Safe Computerhalterung zur Sicherung des Instruments

- Fersenlose Socken aus weichem Compressed-Neopren zum bequemen Tragen von Füßlingen oder Boots

- Kopfhaube und hochwertiger Transporttasche

 

Manschetten

Manschetten an Armen und Hals können aus Latex, Silikon oder Neopren sein. Neoprenmanschetten wärmen und können repariert werden. Latex und Silikon dichten besser.

 

Ventile

Meist wird das Einlassventil in der Brustmitte angesetzt und das Auslassventil am linken Oberarm

 

Stiefel oder Socken mit Rockboots

Meist haben Trockentauchanzüge  feste Stiefel angesetzt. Flexibler ist aber ein angesetzter Neoprensocken, den man dann mit Rockboots / Trockentauchschuhe tauchen kann. Muss der Socken oder Steifel gewechselt werden, wird dies in der Fachwerkstatt von Sport Eder erledigt.

 

Hosenträger 

Hosenträger müssen beidseitig längenverstellbar sein.

 

Trockentauchbügel

Trockentauchbügel sie sind das ideale Hilfsmittel, um Ihren Trockentauchanzug perfekt zu lagern. Dabei werden die Füßlinge auf den Bügel geschoben und der Anzug kopfüber aufgehängt.

 

Pflegemittel

Pflegemittel für Zip und Manschette erhöhen die Lebensdauer des Anzugs.

 

Häufig gestellte Fragen


Trockentauchanzüge sind nicht das billigste Teil der Tauchausrüstung. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf ein paar Dinge zu beachten.

Das beste Material für einen Trockentauchanzug

Trockentauchanzüge für den Freizeitgebrauch gibt es in 2 Hauptmaterialien: Neopren oder Membran. Welches Material Sie wählen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und der Art des Tauchens ab, die Sie vorhaben.

Membran-Trockenanzüge (auch Trilaminat-, Laminat- und Schalenanzüge genannt) bestehen aus drei oder mehr Gewebeschichten, die sie wasserdicht machen.

Membran-Trockenanzüge sind sehr robust, bieten aber keinen Wärmeschutz. Daher ist es wichtig, dass du genügend Unterwäsche kaufst, um dich unter Wasser warm zu halten. Sie haben in der Regel eine lockerere Passform als Neoprentrockenanzüge, so dass Sie mehr Isolierung darunter anbringen können.

Wenn Sie in unterschiedlich kaltem Wasser tauchen werden, bietet Ihnen ein Membrananzug mehr Flexibilität, um Ihre Unterwäsche an die verschiedenen Temperaturen anzupassen.

Da Membran-Trockenanzüge dünn sind, sind sie außerdem superleicht, was sie ideal für Reisen macht. Außerdem sind sie leicht zu reinigen und trocknen schnell.

Bester Trockenanzug für Frauen scubapro exodry. Wie der Name schon sagt, sind Neopren-Trockenanzüge aus Neopren gefertigt, genau wie ein Neoprenanzug. Im Gegensatz zu einem Neoprenanzug ist ein Neopren-Trockenanzug jedoch innen und außen gefüttert, wodurch er vollständig wasserdicht ist.

Neopren-Trockenanzüge sind wesentlich dicker und wärmer als Membran-Trockenanzüge, was bedeutet, dass Sie weniger Unterwäsche benötigen, um warm zu bleiben. Neopren-Trockenanzüge sind außerdem figurbetonter und flexibler, was viele Taucher als bequemer empfinden.

Allerdings sind Neopren-Trockenanzüge aufgrund ihrer Dicke viel schwerer und sperriger. Außerdem sind sie leichter zu durchstechen als ein Membran-Trockenanzug. Außerdem wirken sich die Blasen im Neopren auf den Auftrieb aus, wenn Sie tiefer tauchen.

Teurere Neoprentrockenanzüge werden gequetscht oder komprimiert, um sie dünner und haltbarer zu machen. Ein komprimierter oder gequetschter Neopren-Trockenanzug ist noch flexibler und hat weniger Auswirkungen auf den Auftrieb, da die Luftblasen ebenfalls komprimiert werden.

Die besten Trockenanzugsdichtungen

Die Dichtungen sind wohl der wichtigste Teil Ihres Trockenanzugs. Normalerweise haben Sie 3 Dichtungen an Ihrem Trockentauchanzug; eine am Hals und zwei an den Handgelenken. Es können aber auch Dichtungen an den Knöcheln vorhanden sein. Oder um das Gesicht, wenn der Trockentauchanzug eine voll integrierte Kapuze hat.

Die Dichtungen von Trockentauchanzügen gibt es in 3 verschiedenen Ausführungen: Latex, Silikon und Neopren.

Keine Dichtung eines Trockentauchanzugs hält ewig, aber jede Ausführung hat ihre Vor- und Nachteile. Werfen wir also einen Blick darauf…

Latex-Trockenanzugsdichtungen sind effektiv, erschwinglich und sehr flexibel. Sie können sich jedoch eng anfühlen und sind reißanfälliger. Außerdem dehnen sich Latex-Dichtungen mit der Zeit aus und nutzen sich ab.

Neoprendichtungen sind am widerstandsfähigsten und bieten einen gleichmäßigen Druck auf den Körper. Sie sind jedoch nicht so effektiv und dehnbar wie die anderen Dichtungen. Es kann sein, dass Sie eine Neoprendichtung falten müssen, um sie vollständig wasserdicht zu machen.

Trockentauchanzüge können Reißverschlüsse am Vordereingang, U- oder Rückenreißverschlüsse und Schulterreißverschlüsse haben. Die Lage des Reißverschlusses ist eine Frage der persönlichen Vorliebe und hängt davon ab, was Sie am einfachsten finden. Ein Frontreißverschluss ist leichter selbst zu schließen, aber ein Rückenreißverschluss sieht stromlinienförmiger aus.

Trockentauchanzüge können Reißverschlüsse am Vordereingang, U- oder Rückenreißverschlüsse und Schulterreißverschlüsse haben. Die Lage des Reißverschlusses ist eine Frage der persönlichen Vorliebe und hängt davon ab, was Sie am einfachsten finden. Ein Frontreißverschluss ist leichter selbst zu schließen, aber ein Rückenreißverschluss sieht stromlinienförmiger aus.

Die meisten Trockentauchanzüge können gegen Aufpreis auch mit einem P-Ventil ausgestattet werden, auch bekannt als Pinkel-Reißverschluss.
Wenn Sie sich entschieden haben, aus welchem Material Ihr Trockentauchanzug bestehen soll, ist es an der Zeit, an Ihre Füße zu denken. Trockentauchanzüge werden entweder mit eingebauten Socken oder Stiefeln geliefert.
Einige Trockentauchanzüge enden mit einer dünnen Neoprensocke. Diese Socken sind zwar wasserdicht, aber nicht dick genug, um Ihre Zehen vor der Kälte zu schützen. Sie sind auch nicht robust genug, um Ihre Füße vor rauem Untergrund zu schützen.

Tauchen mit einem Trockentauchanzug erfordert, dass du ein paar Techniken lernst. Am Anfang kann es etwas schwierig sein, einen Trockenanzug zu benutzen, vom Anziehen bis zur Kontrolle des Auftriebs und der richtigen Gewichte. Aber wenn du erst einmal den Dreh raus hast, ist das Tauchen mit einem Trockenanzug so ziemlich das Gleiche wie ohne.

Der Hauptunterschied beim Tauchen mit einem Trockenanzug im Vergleich zu einem Neoprenanzug besteht darin, dass du jetzt einen weiteren Luftraum zu berücksichtigen hast. Sie müssen nicht nur diesen Luftraum ausgleichen, sondern er wirkt sich auch auf Ihren Auftrieb aus.

Es gibt auch einige potenzielle Probleme, die beim Tauchen mit einem Trockenanzug auftreten können und mit denen Sie vertraut sein müssen. Aufgrund dieser zusätzlichen Fähigkeiten wird empfohlen, vor dem Tauchen in einem Trockenanzug eine Zertifizierung zu absolvieren

Obwohl es nicht zwingend erforderlich ist, eine Zertifizierung zu erwerben, um in einem Trockenanzug zu tauchen, verlangen die meisten Tauchbasen einen Nachweis über die Zertifizierung, bevor sie einen Tauchgang mit einem Trockenanzug durchführen oder einen solchen ausleihen.

Wenn du dich richtig auf das Tauchen in einem Trockenanzug vorbereitest, ersparst du dir eine Menge Frustration. Ganz zu schweigen davon, dass die falsche Verwendung eines Trockenanzugs Ihre Sicherheit unter Wasser ernsthaft gefährden kann.

  • -ADV-Jackets sind die populärsten Tauchwesten - BCD´s
  • -Wing-Jackets sind für eine gute Lage im Wasser
  • -Hybrid-Jackets bilden eine Mischung aus beiden

Trockentauchanzüge

Hier finden Sie Trockentauchanzüge, damit Sie mit optimalem Wärmeschutz und das ganze Jahr hindurch jeden Tauchgang genießen können. 

Hier finden Sie Trockentauchanzüge, damit Sie mit optimalem Wärmeschutz und das ganze Jahr hindurch jeden Tauchgang genießen können.  mehr erfahren »
Fenster schließen
Trockentauchanzüge

Hier finden Sie Trockentauchanzüge, damit Sie mit optimalem Wärmeschutz und das ganze Jahr hindurch jeden Tauchgang genießen können. 

Zuletzt angesehen